+++ Wettervorhersage Nordrhein-Westfalen, 18. Juli 2014 +++

  • Zunächst Hitze, später steigende Unwettergefahr!

    Letzes News Update vor 14 Stunden von Wetterauwetter-Redaktion Viel Sonnenschein und Hitze bis nahe der 30 Grad am heutigen Sonntag. Doch schon am Abend steigt die Gefahr von unwetterartigen Gewittern aus Westen. Bis zum Dienstag [...]

Heute Nacht bleibt es in NRW trocken und oft nur leicht bewölkt, örtlich auch sternenklar. Die Tiefstwerte liegen bei 14°C bis 17°C.

Am heutigen Freitag gibt es wieder viel Sonnenschein und nur wenig Wolkenfelder. Das Thermometer zeigt “heiße” 26°C bis 34°C an. Dem entsprechend gibt es auch bereits eine Hitzewarnung von uns. Wer also vor hat sich am See oder im Freibad zu sonnen, sollte unbedingt an die Sonnencreme denken!

Die Aussichten auf die kommenden Tage:

Auch am Samstag wird es nochmal viel Sonnenschein geben. Einzelne Quellwolken sind nur selten unterwegs. Die Höchstwerte liegen bei 28°C bis 34°C. Der Sonntag startet anfangs noch mit Sonnenschein, jedoch ziehen ab dem Nachmittag dann erste Gewitter auf die auch unwetterpotential besitzen können. Die Höchstwerte liegen bei 21°C im Sauerland, bis 28°C in Münster.

Karte 18.07.2014

Über Udo Karow 1792 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten