Wettervorhersage/Wettertrend 22.02.-28.02.14

Wettervorhersage für Samstag 22.02.2014 und Wettertrend für den
Zeitraum 22.02.2014 – 28.02.2014

Wettervorhersage für Deutschland für Samstag 22.02.2014

Der Samstag zeigt sich in der Mitte, im Osten, Nord und Süden von der sonnigen Seite, Ausnahme sind nur kleine Schönwetter- Wolken. Im Süden belaufen sich die Temperaturen von 7°C bis 9°C, im Osten und der Mitte klettert das Thermometer bis 9°C und im Norden werden Temperaturen von 7°C – 9°C erreicht. Im Nord- Westen und Westen werden mit Durchzug von Schauern Temperaturen von 6°C – 9°C erreicht, ab und zu lässt sich auch dort die Sonne blicken. Im äußeren Westen (Saarland und Rheinland- Pfalz) muss mit Dauerbewölkung und regnerischen Abschnitten gerechnet werden. Die Temperaturen dort erreichen kaum die 6°C Marke. Der Wind weht schwach bis mäßig, in der Nähe von Schauern auch stark böig.

In der Nacht zu Sonntag muss im Osten Sachsens, Bayerns und Brandenburgs mit leichten Frösten gerechnet werden. Im Übrigen Land steigen die Temperaturen auch nicht besonders über Null.

Trend vom 23.02.2014 – 28.02.2014

Weitere Aussichten

Im gesamten Tendenzzeitraum wird Deutschland weiterhin von Tiefausläufern gestreift, was ein anhaltendes, wechselhaftes Aprilwetter mit sich bringt. Die Temperaturen bleiben für diese Jahreszeit zu warm und pendeln sich bei 5-13°C ein. In der Nacht ist im Osten weiterhin mit leichten Frösten zu rechnen.

Der Wind weht schwach bis mäßig, auf den Bergen und an den Küsten frisch mit starken Böen.

Die Schneefallgrenze bewegt sich weiter zwischen 600m- 800m.

Trend

In der ersten März- Woche sinken die Temperaturen nur gering und die Spitzenwerte liegen bei 10°C. Die Niederschläge, in Form von Regen nehmen dabei auch etwas zu.
Der Wind bleibt dabei schwach.

Heute hatten wir das Motto Sonnenuntergang und Regenbögen, im Anschluss ein paar Bilder unserer User:

Sonnenuntergänge:

juergen_chowanetz Jürgen Chowanetz, Neu-Ulm

kim_frank1 Kim Frank, Sulzfeld (Baden-Württemberg)

kim_frank2 Kim Frank, Sulzfeld (Baden-Württemberg)

kim_frank3 Kim Frank, Sulzfeld (Baden-Württemberg)

led_pull3 Led Pull, Edermünde Besse (Bild älteren Datums)

led_pull4 Led Pull, Edermünde Besse (Bild älteren Datums)

led_pull5 Led Pull, Edermünde Besse (Bild älteren Datums)

led_pull8 Led Pull, Edermünde Besse (Bild älteren Datums)

led_pull1 Led Pull, Edermünde Besse

Regenbögen

frank_sluga Frank Sluga, Euskirchen

frank_sluga2 Frank Sluga, Euskirchen

frank_sluga3 Frank Sluga, Euskirchen

frank_sluga4 Frank Sluga, Euskirchen

gerda_sadrozinski Gerda Sadrozinski, Gelsenkirchen

led_pull2 Led Pull, Edermünde Besse

Anmerkung

Die Wettertrends und Wettervorhersagen sind ein Pilotprojekt von UAD. Uns würde Eure Meinung hierzu interessieren und ob dies eine Dauerhafte Einrichtung werden soll. Wir werden an diese Stelle auch auf markante Wetterereignisse wie Sturm, Gewitter, Hitze, Frost eingehen und Euch über deren Verlauf bzw. Eintreffwahrscheinlichkeit auf dem Laufenden halten. Diese Trends werden von uns täglich aktualisiert.
Für Fragen stehen wir Euch gerne per E-Mail: warnteam_uad@web.de zur Verfügung.
© 2014 Unwetteralarm Deutschland – C. Peters, C. Plampers, T. Trölenberg, M.Kolb
Modell: GFS 12z 21.02.14

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Udo Karow 1409 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten