Wilder Wetter Samstag : Im Norden Schauer im Süden Regen und Schnee

Heute im Norden Schauerwetter und stürmische Böen , im Süden von Deutschland Dauerregen und später ab einer Höhe von 600 Meter Schneefall.

Ein Rantief mit dem Namen Vaia sorgt heute vor allem im Süden von Deutschland für einiges an Regen. Dazu eine Kaltfront die im Tagesverlauf von Norden in Richtung Süden wandert. Die Temperaturen gehen dabei deutlich zurück. In den Nacht zum Sonntag vor allem im Schwarzwald der Schwäbischen Alb und am Alpenrand Schneefall wahrscheinlich.

Das Wetter für heute Samstag im Detail

Am heutigen Samstag in der Südosthälfte von Deutschland meist stark bewölkt bis bedeckt. In der Mitte dabei nur vereinzelt Regen. Im Süden, vor allem entlang und südlich der Donau länger anhaltender Regen. Dabei in den Hochlagen des Schwarzwaldes und der Alpen teils in Schnee übergehend.

In der Nordwesthälfte Deutschlands wechselnd bewölkt mit teils längeren Auflockerungen, im Nordosten auch stark bewölkt. Vor allem an den Küsten, vereinzelt aber auch im Binnenland Schauer, anfangs noch kurze Gewitter.

Höchstwerte nur noch zwischen 7 und 12 Grad, im Bergland darunter. Überwiegend schwacher bis mäßiger, im Nordosten anfangs noch frischer Wind, im Tagesverlauf von West auf nördliche Richtungen drehend. An den Küsten anfangs starke bis stürmische Böen, im Tagesverlauf nachlassend.

In der Nacht zum Sonntag im Schwarzwald und an den Alpen Schneefall

In der Nacht zum Sonntag im Süden und der Mitte bedeckt, im Süden teils länger anhaltender Regen, später etwa bis zum Main ausgreifend. Vom Schwarzwald bis ins Fichtelgebirge zunächst oberhalb etwa 800 Meter, zum Morgen bis in mittlere Lagen in Schneeregen oder Schnee übergehend, in den Alpen wieder ansteigende Schneefallgrenze.

In der Nordwesthälfte wechselnd bewölkt und meist trocken, nur an den Küsten vereinzelt Schauer. Temperaturrückgang auf 4 bis 0 Grad, ganz im Norden sowie im höheren Bergland leichter Frost bis -2 Grad.

Über Angelo D Alterio 3727 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel