Wintereinbruch im Westen von Deutschland

Wie wir gestern in unseren Vorwarnungen schon angekündigt haben, ist der Winter im Westen von Deutschland eingezogen. Vor allem die Bundesländer Baden Württemberg,Rheinland Pfalz, Saarland und teile von NRW und Hessen sind davon betroffen. In einigen Regionen sind schon mehr wie 15 cm Schnee gefallen, im Laufe des Tages kommen noch einige cm dazu. Leider gibt es pünktlich zum Wintereinbruch auch wieder Kilometer lange Staus auf den Autobahnen. Betroffen hier die A8 Stuttgart-München in Baden Württemberg bei Kirchheim Teck, dort gibt es zurzeit Staus mit über 20 Kilometer Länge. Grund dafür sind unter anderem LKW die quer zu Fahrbahn stehen. Auch in den nächsten Tagen wird uns das Winterwetter erhalten bleiben. Neben weiteren Schneefällen, wird es auch eisig Kalt in Deutschland. Die neusten Modellrechnungen sagen örtlich bis zu -20 Grad voraus. Wir haben Aktuell noch ein Video aus Ulm in Baden Württemberg.

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Angelo D Alterio 4058 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel