Zum Sonntag und am Sonntag teils kräftige Schneefälle im Südosten !

Warnung vor Starkschneefall / Dauerschneefall Stufe “ ORANGE “ : Es ist mit kräftigen teils schauerartig verstärkten Schneefällen zu rechnen ! Teilweise können 10 bis 20 lokal auch mehr cm bis Montag zusammen kommen ! Es ist mit Glätte und Sichtbehinderungen zu rechnen !

 

Wetterlage :

Deutschland liegt am Sonntag zwischen Tiefdruckgebieten im Osten und dem Mittelmeerraum sowie einem sich aus Südwesten ausdehnenden Hochdruckgebiet. Während sich über der Westhälfte der zunehmende Luftdruck bemerkbar macht liegt der Südosten im Einflussbereich der Tiefs die feuchte Luft zu führen. Dadurch werden Niederschläge ausgelöst die überwiegend als Schneefall und das bis in tiefe Lagen. Vor allem im Bereich des Erzgebirges sowie über Bayern sind schauerartig verstärkte Schneefälle möglich. In den anderen Gebieten ist es überwiegend wechselnd bewölkt, zeitweise trüb aber meist trocken.

Bis Montag verlagert sich das Hoch unter Intensivierung weiter nach Deutschland und liegt mit seinem Kern am Mittag über Süddeutschland, Tschechien und der Alpenregion. Dabei kann sich eine Hochdruckbrücke ausbilden, die ein Hoch östlich der Ukraine mit dem Hoch über Deutschland und einem weiteren Hoch über der iberischen Halbinsel verbindet.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1603 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten