Zwischenhocheinfluss sorgt für ruhiges Wetter am Ostermontag

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Eine Hochdruckbrücke sorgt heute vor allem im Osten und Süden für freundliches Wetter. Mit einer südwestlichen Strömung fließt deutliche mildere Luft nach Deutschland.

Am Ostermontag in der Frühe noch gebietsweise Frost und Glätte.

Von Nordwesten abends aufkommender Regen und im Nordosten Tauwetter.

Heute im Süden sowie an der Ostsee und gebietsweise im Osten heiter, in Richtung Alpen und Vorpommern längerer Sonnenschein. Sonst wechselnd, teils stark bewölkt und zunächst trocken. Später im Westen und Nordwesten Bewölkungsverdichtung und vereinzelt Regen. Höchstwerte zwischen 11 und 16, im Norden und Nordosten 7 bis 11 Grad.

Signifikante Wettergefahren werden am heutigen Ostermontag nicht erwartet.

In der Nacht zum Dienstag greift die Warmfront von Tief Gabi von Nordwesten auf Deutschland über, dabei kommt es zu leichtem Regen. Dies simuliert unser Wettermodell Signifikante Wetter.

Über Angelo D Alterio 3676 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel